Unsere Aktionstage

Um möglichst viele Kinder und Jugendliche wieder zu bewegen und für den Vereinssport zu gewinnen sowie auf die Angebote des organisierten Sports vor Ort aufmerksam zu machen, finden im Mai und September 2022 Aktionstage statt. Das heißt, Sportvereine in ganz Deutschland sind dazu aufgerufen, in diesen beiden Monaten eigene Veranstaltungen zum Beispiel in Form von Familiensportfesten, Tagen der offenen Tür, Sportaktionen im Quartier oder Projekttagen durchzuführen.

 

Zusätzlich sind ab sofort auch "MOVE for Peace"-Aktionstage bis Ende 2022 möglich, bei denen Vereine im speziellen Versuchen, geflüchteten Kindern und Jugendlichen eine Begegnungsmöglichkeit durch Bewegung anzubieten.

 

Förderung

Eure Erfahrungsberichte

Zahlreiche Kinder toben sich im Sand aus. Foto: Sand für Alle e.V.

Aktionstag der Sand für Alle e.V.

Sand für Alle e.V. lockte zu einem #webeach-Turnier am 7. Mai in den Stadtpark.

Sich einfach mal austoben. Foto: DJK SV Borussia 07 Münster.

Aktionstag der DJK SV Borussia 07 Münster e.V.

Borussen-Familientag: Erneut buntes Treiben mit über 500 Besuchern

Mit dem Bobbycar zu mehr Bewegung. Foto: TSV Uettingen.

Aktionstag TSV Uettingen 2022

Über 300 Besucher tummelten sich rund um das Sportgelände am Mühlweg

Aktionstag Sportfreunde Fleinheim 1930 e.V. 2022

Jump & Fun-Tag war ein voller Erfolg

Aktionstag SV Medizin Medizin Bad Gottleuba e.V. 2022

Sport frei am 1.Mai zum Sportfest in Bad Gottleuba

Aktionstag des TSV Bösingfeld e.V.

Cheerleading, Karate und Shaolin Kempo waren nur einige der Sportarten, die die Kinder beim Aktionstag des TVS Bösingfeld ausprobieren konnten.

Aktionstag des Kreisturnverband Steinburg e.V.

95 Kinder toben sich beim Aktionstag des Kreisturnverband Steinburg e.V. im Oktober 2021 aus. Endlich wieder Bewegung!

Deutschlandweite Aktionstage

Die MOVE Kampagne hat in ganz Deutschland Aktionstage gefördert. In jedem Bundesland haben Aktionstage stattgefunden:

Suchen

Ergebnisse